Veröffentlichung „Nachhaltige Kasernenkonversion in Deutschland“ erschienen

Im Oktober 2017 ist unter der Mitwirkung von NSE-Aktiven* eine Ausgabe der chinesischen Fachzeitschrift für Architektur, Landschaftsplanung und Städtebau erschienen. Darin geht es um Kasernenkonversions-Projekte in Deutschland, die sich durch weitergehende nachhaltige Zielsetzungen hervorgetan haben**.

Die folgenden Projekte werden darin vorgestellt:
– Französische Viertel in Tübingen,
– Freiburg Vauban,
– „Solarpark Alt Daber“ und Konversion im Land Brandenburg,
– das Nullemissionsquartier in Bad Aibling,
– die Nordstadt in Karlsruhe,
– IBA Heidelberg,
– Kasernenkonversion in Münster,
– „Jenfelder Au“ in Hamburg

Die Ausgabe hat 78 Seiten, ist reich bebildert und ist erschienen in Chinesisch und teilweise in Englisch. Die Aussgabe kann hier Online für ¥33.00 (entspricht ca. 4,3 Euro; zzgl. Porto) bestellt werden:
https://item.taobao.com/item.htm?id=561411521669&_u=12eoip60c8d

Urban flux Hrsg. (2017): Destroy the road or future? Following the closure of the German military base civil transformation and land use. urban flux-Magazine Nr.56, Tianjin University Shanghai

* Aus dem NSE-Netzwerk betreuten das Veröffentlichungs-Projekt redaktionell von deutscher Seite Jingtai Liu und Holger Wolpensinger; die fachliche Konzeption erfolgte durch Holger Wolpensinger und Jingtai Liu; als Autoren wirkten u.a. Jingtai Liu und Carsten Sperling mit.

** Auf der Webseite www.sdg21.eu/tag/urban-flux werden sechs der acht Siedlungs-/Kasernenkonversions-Projekte aus der urban flux Ausgabe Nr. 56 mit deutschen Informationen vorgestellt. Darüber hinaus bietet die Webseite www.kasernenkonversions.siedlungen.eu einen bundesweiten Überblick über derzeit 14 Siedlungs-/Kasernenkonversions-Projekte.

Comments are closed.