NSE-Symposium in 2017

Das dritte NSE-Symposium „urban transitions“ steht an. Genaueres wird noch bekannt gegeben.

Symposium „urban transitions“ 2011 in Wuppertal

Prof. Manfred Hegger, Prof. Thomas Sieverts und Prof. Antje Stokman (v.l.n.r.)Die Veranstaltung fand am Freitag, den 11. November 2011 am Fachbereich Architektur der Bergischen Universität Wuppertal als zweiter Teil einer Kombiveranstaltung statt. Zuvor hatten sich mehrere Doktoranden im Rahmen des 11. NSE-Kolloquiums über deren Forschungsergebnisse ausgetauscht. Auf dem Symposium referierten die Experten Prof. Manfred Hegger, Dr. Ralf Schüle, Prof. em. Thomas Sieverts und Prof. Antje Stokman. Hierzu geladen hatte der Lehrstuhl Städtebau – Urban Scape von Prof. Dr. Tanja Siems, das Netzwerk NSE und die Stiftung Deutscher Architekten.

Read more of this post

Symposium „urban transitions l“ 2007 in Kassel

 

urban-transitions-thDas Symposium urban transitions l 2007 in Kassel gab Einblicke in Strategien und Ergebnisse relevanter Forschungsaktivitäten und aktueller Praxisbeispiele der gebauten Umwelt. In drei thematischen Vortragsrunden wurden Methoden zur Analyse und Bewertung der Umwelt, Energie- und Stoffströme in unterschiedlichen Bedürfnisfeldern und Infrastruktursystemen, neue planungs-theoretische Konzepte sowie der Einfluss von Akteuren und Lebensstilen zur Diskussion gestellt. Read more of this post